Wir suchen Deutschlands schlauesten Schüler. Dafür gehen wir mit unserem Wirtschaftsquiz „Wirtschaftswissen im Wettbewerb“ (WWW) einmal im Jahr an die Schulen und testen das Wissen der Neuntklässler. Rund 25.000 Schüler beantworten die Fragen aus den Bereichen Wirtschaft, Internationales, Finanzen und Digitalisierung.

Die erste Runde des Wettbewerbs findet auf Kreisebene statt. Alle Kreissieger treffen beim Bundesfinale zusammen und kämpfen um den Gesamtsieg.

Wirtschaftswissen im Wettbewerb (W3) ist ein bundesweites Wirtschafts-Quiz, bei dem rund 22.000 Schüler der neunten Jahrgangsstufen aller allgemeinbildenden Schulen gegeneinander antreten. Den Schülern werden 40 Multiple-Choice-Fragen zu verschiedenen Themen wie Wirtschaft, Politik, Internationales, Finanzen und Ausbildung sowie zu einem aktuellen Jahresthema gestellt.

Nähere Infos inkl. aller Vorlagen (Zeitplan, Anschreiben von Unternehmen / Schulen) gibt’s im Mitgliederbereich von WJD (WJD-Aktionen und -projekte).

 

Weite Informationen gibt es hier.

Zugangsdaten vergessen?